Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

 

 

Jahresprogramm 2018,

neue Daten: PDF

 

 

Spezialkurs Trüffelwerkzeug

1. September 2018
Ort: bei Bern,

Zeit: 13.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
Jeder Teilnehmer kann unter Anleitung eines Schmieds sein persönliches Trüffelwerkzeug herstellen.

Spezialkurs ist ausgebucht!

STV - Grund - Kurs  PDF

Grundkurs: Es hat noch freie Plätze!

Neu erschienen:

Rezension von H.P. Neukom  PDF

Das ideale Weihnachtsgeschenk!Das ideale Weihnachtsgeschenk!

 

Wettbewerb:

Wer findet den grössten Trüffel?

Reglement PDF

 

FRAGEN AN DEN PILZEXPERTEN:

hans-peter.neukom@klzh.ch

079 699 77 31


 

 

LACHSFORELLEN-FILET AN WEIN-BUTTER MIT TRÜFFELN             

4 Personen       

            

    4        Lachsforellen-Filet à 150g-200g
              Mehl
  40 g     Schalotten
    5 cl    Weisswein
    5 cl    Weissweinessig
200 g     kalte Butterwürfel
  60 g     Schweizer Trüffel Tuber Uncinatum)

               

Schalotten fein hacken, in einer Pfanne mit Weisswein und Essig sirupartig einkochen. Butter Portionen weise mit dem Schwingbesen darunter schlagen,  die Sauce muss sämig sein, mit Salz und Pfeffer       abschmecken. Die Sauce durch ein Sieb streichen, die gehackten Trüffel darunter ziehen.  Die Sauce im Wasserbad warm halten (nicht zu heiss sonst gerinnt die Sauce).

Die Forellen-Filet mit Salz und Pfeffer würzen, beide Seiten mit Mehl  bestäuben. In der Bratpfanne mit Butter und Oel goldgelb anbraten (zuerst die Fleischseite, sonst zieht sich das Filet zusammen).

Einen Saucen Spiegel auf den Teller machen, das Filet mit der Haut nach unten  auf die Sauce legen, mit Venere-Reis(Gallo parboiled) servieren und mit Schnittlauch oder Dill dekorieren.        

Zu diesem wunderbaren Gericht empfehlen wir einen guten Schweizer Rosé Wein.

Eine Gaumenfreunde nach einem heissen Sommertag!Eine Gaumenfreunde nach einem heissen Sommertag!